Die Seite für Lautsprecherselbstbau - www.speaker-online.de

PIEZO Hochtonlautsprecher

Immer wieder kommen Anfragen von Leuten, die per Versand irgendein Schnäppchen einer Musiker- oder Discobox ergattert haben, die dann aber mangels „Abstimmung“ so fürchterlich klingt, daß Abhilfe Not tut.

Die Ursache dieses Übels sind oft die eigentlich nur falsch eingesetzten oder nicht angepaßten - für Beschallung / Disco aber eigentlich prima geeigneten Piezo Hochtonlautsprecher.

Da ein Piezo sich nicht wie ein dynamischer Lautsprecher, sondern eher wie ein „schlechter Kondensator“ verhält, schlagen Versuche zur Pegelabsenkung mit herkömmlichen Spannungsteilern aus Parallel- und Reihenwiderstand natürlich fehl. Abhilfe schafft hier jedoch ein kleiner Reihenkondensator im Wertebereich von ca. 0,2 - 1,0µF !

Nachfolgende Simulation mit SPEAKER PRO zeigt anhand des PIEZO Doppelhornes PHM 10.16, wie durch einen Reihenkondensator von 0,5µF der Gesamtpegel gesenkt wird.


Piezos sind mit einer maximal zulässigen Wechselspannung U von 35Veff und für Dauerlast von ca. 15Veff belastbar - dadurch ergibt sich die Systembelastbarkeit P in Abhängigkeit von der Impedanz R des parallelgeschalteten Lautsprechers (Tieftöners) nach der Formel :


Bei parallelgeschalteten Piezos (auch Doppelhörner) erhöht sich der Schalldruck im Vergleich zum Einzeltreiber, bei Reihenschaltung von Piezos steigt die Belastbarkeit und der Schalldruck wird nicht erhöht . Nachfolgende Tabelle zeigt für Piezo - Einzeltreiber und parallelgeschaltete Treiber (Doppelhörner) mit welcher Pegelabsenkung bei Einsatz von Reihenkondensatoren (Qualität : MKT oder MKP) in etwa zu rechnen ist.

Reihenkondensator

Pegelabsenkung Einzeltreiber

Pegelabsenkung zwei Treiber parallel

0,22 µF

~ 5dB

~ 8dB

0,33 µF

~ 4 dB

~ 6 dB

0,47 µF

~ 3 dB

~ 5 dB

0,68 µF

~ 2 dB

~ 4 dB

1,0 µF

~ 1 dB

~ 2 dB


Noch eine Warnung ! Experimentieren Sie nicht mit Spulen in Verbindung mit Piezo Lautsprechern - es besteht Gefahr, daß Sie einen elektr. Schwingkreis basteln, auf den Ihr Verstärker eventuell empfindlich reagiert!

Zurück zur Hauptseite, zur Übersicht Bauvorschläge, zur Übersicht Lautsprecherchassis

SPEAKER Vertrieb, Walter Fröhlich, Postfach 01, D-85251 Erdweg, Fax: 08138/8154, eMail: versandWF@aol.com


WEBDESIGN © Walter Fröhlich - erstellt am 11.11.1998, optimale Darstellung ab 800x600 Bildpunkten,